Zusammenfassung des Death Stranding-Reviews: Hideo Kojimas jüngste Kritiker

Zusammenfassung des Death Stranding-Reviews: Hideo Kojimas jüngste Kritiker

Mit dem offiziellen Embargo für die Überprüfung von Death Stranding fassen wir zusammen, was andere Spielehersteller über das neueste von Kojima Prouduction gesagt haben.

Unser eigener Leon Hurley hat aMengeder Zeit mit dem Spiel, und in unserem Test von Death Stranding, fasst er die äußere Schönheit des Spiels beredt zusammen, während er argumentiert, dass sich das zentrale Gameplay mit der Zeit nicht ganz selbst erhält. In Leons Worten: "Es gibt hier eine gute Erfahrung, gefüllt mit einem Scrapbooking-Hokum aus Jenseits-Mythologie und Pseudowissenschaften, mit einer Besetzung aus sympathischen, wenn auch geradezu wörtlichen Charakteren, aber es ist ein Spiel, das ironischerweise leicht in seiner langen Lieferdauer verloren geht."

Aber es gibt eine Menge Meinungen in der breiten Öffentlichkeit, wobei einige Filialen die neuesten Entwicklungen von Kojima loben, während andere das Spiel etwas zurückhaltender bewerten.

Zusammenfassung der Death Stranding Review

  • Push Square: 10/10
  • EGM: 5/5
  • Die sechste Achse: 10/10
  • Spielpot: 9/10
  • Eurogamer: Empfohlen
  • Kotaku: Unscored
  • Polygon: Unscored
  • Der Wächter: 4/5
  • Destruktiv: 8/10
  • Game Informer: 7/10
  • USGamer: 3,5 / 5
  • IGN: 6,8 / 10
  • VGC: 3/5
  • VG24 / 7: 3/5

Zum Zeitpunkt des Schreibens liegt Death Stranding auf einem Stand von 84 zu Metacritic, was in der Tat ein sehr guter Wert ist, der sich mit Control, Call of Duty: Modern Warfare und der PS4-Veröffentlichung von Outer Wilds messen kann. Die noch bessere Nachricht ist, dass es nur noch eine Woche bis zum Start von PS4 ist, sodass wir alle nächste Woche, am 8. November, Kojimas neueste Erfindung probieren können.

Vergewissere dich, dass du auf GamesRadar immer auf dem neuesten Stand bist Death Stranding News .